Kategorien
Ernährung Gesundheit Uncategorized

endlich mal was zum Thema Mikrowelle

Die Strahlung bewirkt, dass sich die Wassermoleküle wie wild schnell bewegen. Durch diese Reibung entsteht sofort Hitze, die die Speise heiß macht. Durch die chaotische Reibung zerreißen dabei die wertvollen Zellstoffe, so dass sie für den menschlichen Körper nicht mehr verwertbar sind. Die Teilchen sind zu klein und werden sofort im Gedärm entsorgt. Die Nahrung hat dadurch nur noch matschigen Füllwert. Wertvolle Pflanzenfasern kann der Körper daraus nicht mehr regenerieren.
Daher hat das Kochen und Erhitzen in der Mikrowelle keinen Gesundheitswert.

Leo Alexander Simanowsky