Kategorien
Bewusstsein / Licht Uncategorized

Im Geduldsfeld sind wir unantastbar.

Martijn van Staveren – Geduld

Es ist jetzt eine Zeit, in der wir leben, in einem Bewusstsein, dass sehr kraftvoll ist. Das ist ein Bewusstsein, das getragen wird durch etwas, was wir hier als Geduld erfahren. Unendliche Geduld. Das ist ein konstantes Bewusstseinsfeld. Dieses Feld müssen wir in uns selbst hier auf diese Erde zurückholen und aus diesem Feld heraus aktiv leben.

Gleichzeitig wird dieses Feld auch als größte Waffe gegen unsere Kraft eingesetzt. In dieser Welt geht es immer um Tempo, um Schnelligkeit, keine Zeit, keine  Aufmerksamkeit. Wenn wir durch ein neues Haus laufen, können wir sehen, dass fast alles mit Ungeduld montiert
wurde. Man kann sehen, dass eine Latte schief angebracht wurde oder ein Rohr falsch verlegt wurde und und und… Das kommt, weil das Kraftfeld von Geduld abwesend ist und überall Druck darauf liegt. Es muss alles schnell, schnell gehen. Was also wichtig ist, ist, dass
wir das Geduld-Bewusstseinsfeld in uns selbst und in alles wieder zurückholen.

Selbst in ruhigen Momenten, in Momenten der Stille oder in einer Meditation, merken wir, wie das Gedankenfeld kommt, um uns aus dem Geduldsfeld herauszuholen und uns die Ruhe zu nehmen. Im Geduldsfeld sind wir unantastbar.

Wenn wir miteinander etwas hier auf dieser Erde verankern, dann ist das unendliche Geduldsbewusstsein die Trägerwelle, mit deren Hilfe alles aus der Quantenwelt entsteht.

Quelle: Martijn van Staveren, Übersetzung: Elisabeth Slinkman
Dieser Text darf kopiert und publiziert, jedoch nicht verändert oder gehandelt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.